Coronaimpfung Berlin

Corona vaccination

Schützen Sie sich mit einer Impfung gegen das Coronavirus

Um die Impfkampagne in Deutschland zu beschleunigen, können Apotheker den SARS-CoV-2-Coronavirus-Impfstoff jetzt auch außerhalb von Arztpraxen und Impfzentren oder -ämtern verabreichen. Damit soll die Ausbreitung des Coronavirus in der Bevölkerung eingedämmt werden. Die Bio 7.0 Apotheke Berlin beteiligt sich an der Covid-19-Impfaktion und bietet Ihnen ab sofort kostenlose Covid-19-Impfungen mit Terminvereinbarung in unseren Räumlichkeiten an. Unsere Fachkräfte sind entsprechend geschult und wir impfen seit letztem Jahr gegen die Grippe. Sich impfen zu lassen ist so sicher wie anderswo.

Wer kann sich gegen COVID-19 in der Apotheke impfen lassen?

Personen ab 18 Jahren, die nach der Corona-Impfverordnung Anspruch auf eine Impfung haben, können sich jederzeit in unserer Apotheke impfen lassen.

Welche Voraussetzungen müssen vorliegen?

Für die COVID-19-Impfung sollten Sie keinen akuten Fieberinfekt haben. Andere Lebendimpfstoffe (z. B. Masern, Mumps, Röteln, Windpocken) sollten im Abstand von mehr als zwei Wochen verabreicht werden. Totimpfstoffe (z. B. Grippe/Influenza) erfordern kein Impfintervall.

Erneuerungsimpfungen (Auffrischimpfungen) in einem 3- bis 6-Monats-Zeitfenster, wenn die vorangegangene Impfserie abgeschlossen wurde. Bei Anwendung des einmaligen Impfstoffs von Johnson & Johnson wird eine mRNA-Auffrischungsimpfung nach 4 Wochen und eine Auffrischungsimpfung mindestens 3 Monate nach der zweiten Dosis des mRNA-Impfstoffs empfohlen.